termine deutschland

 

 VORTRÄGE MIT JENSEITSKONTAKTEN:

 

Mannheim:  17. November 2017

 

Diese Veranstaltungen geben Einblick in die individuelle Arbeit mit der geistigen Welt. Das Medium arbeitet teilweise mit Leuten aus dem Publikum und demonstriert so den Kontakt zur jenseitigen Ebene. Die vielfältigen Möglichkeiten dieser Arbeit werden sichtbar gemacht und der Umgang mit eigenen aussersinnlichen Wahrnehmungen wird erklärt. Der Umgang mit dem Sterben und dem Tod wird einfacher, wenn man weiss, was dabei genau passiert und wozu die Natur diesen Prozess überhaupt benötigt. Die Bewältigung von Trauer wird leichter, wenn man erfährt, wie es den Verstorbenen jetzt geht und dass ihre Seele noch existiert. Auch persönlichen Fragen rund um das Thema wird Raum gegeben. Diese Abende geben die Möglichkeit, sich ein Bild der Arbeit von Kim-Anne Jannes zu machen, aber sie ersetzen keine Einzelsitzung oder gar den Arztbesuch.

 

Anmeldung ist erforderlich! Eintritt: 20 Euro


WORKSHOP: Das ABC des Menschseins

 

Bietigheim-Bissingen:  17./18. Februar     23./24. Juni     22./23. September 2018

 

 

Es gibt drei wichtige Grundlagen, damit der Mensch sein Leben gut gestalten kann: Gesunde Grenzen, mit sich und seinen Gefühlen in Beziehung stehen (Inneres Kind) und das Ego als zentrierte Antriebskraft. Leider sind genau diese Vorrausetzungen bei den Meisten sehr unvollständig entwickelt, was zur Folge hat, dass man nicht gut für sich selbst sorgen kann, nicht recht vom Fleck kommt oder sogar autoaggressiv mit sich selbst umgeht. Es fällt einem schwer, gute Entscheidungen für sich selbst zu treffen und man nimmt Bedürnisse anderer meistens wichtiger, als die eigenen. Dieser Intensiv-Kurs geht während dieser drei Wochenenden den Weg zurück zu einer gesunden Grundausstattung des Menschen und findet die individuellen Schwachpunkte. Der Kurs eignet sich für Anfänger genauso wie für Menschen, die mit diesen Themen bereits Erfahrung haben. Diese Workshops können nicht einzeln gebucht werden, da sie aufeinander aufbauen.

 

Informationen und Anmeldungen: www.wundervoll-seminare.de